Autor: Elmar Reckmann

HSG Mitgliederversammlung

Liebe Vereinsmitglieder,

die HSG Gütersloh lädt alle stimmberechtigten Mitglieder zur Mitgliederversammlung am 16.02.2022 um 19:30 Uhr in die Innenstadtsporthalle, Bismarkstraße 26, 33330 Gütersloh herzlich ein.

Bedingt durch die Corona-Situation sind Änderungen vorbehalten.

Änderungen werden wir auf unserer Homepage und in unserer APP veröffentlichen.

Zur Tagesordnung geht es hier [weiter…]

31:22 Derbysieg für HSG 1. Herren

Sonntag, 17 Uhr stand das Derby gegen die HSG Rietberg/Mastholte an. Die Vorzeichen waren eher schlecht, da Blazec kurzfristig in die Schweiz gezogen ist und uns nicht mehr zur Verfügung steht. Ausserdem fehlten Phil, Marlon und George. Christian Debowicz ist ja schon im November Richtung Münster gezogen.

Dafür wird aber Dennis Sträter ab sofort zum Kader gehören und Hans Oldenburg half aus der 2ten aus.

Es galt also zu improvisieren. Wir kamen sehr schleppend ins Spiel und mussten  uns erstmal finden. Unsere Abwehr stand wie immer sehr stabil, mit einem guten Bojan dahinter. Trotzdem hatte wir anfangs Probleme mit der 5/1 Deckung von Rietberg. Wir hatten kein Druck auf dem Ball und vieles wurde im Stand gemacht.

Mit der Zeit kamen wir aber immer besser ins Spiel. Tom nutzte endlich seine Schnelligkeit und der restliche Rückraum seine Wurfkraft. Deswegen konnten wir uns immer weiter absetzen und das Spiel deutlich gewinnen. Spielerisch war da aber sicherlich viel Luft nach oben. Vom Kader her aber ein gutes solides Spiel!!

Außerdem machten Dennis und Hans ihr erstes Tor für uns.

Vielen Dank an unsere Fans für eure Unterstützung.

Ihr/euer

Christian Bauer

Trainer HSG 1. Herren

Übungsleiter m/w/d gesucht

Trotz Trainings-und Spielpause freuen wir uns über einen großen Zuwachs von jungen Nachwuchshandballern in unserer Jugendabteilung. Um diesen Nachwuchs eine ordentliche Betreuung bieten zu können benötigen wir weitere Übungsleiter/innen.

Bringe 10 Kinder in die Sporthalle und werfe 10 Bälle in die selbige. Kein Kind wird die Bälle ignorieren und sich in die Abwehr stellen und eine endsprechende Ausbildung erwarten.

Was wir damit sagen wollen ist, dass Erfahrungen im Trainerbereich wünschenswert aber keine Bedingung sind. Auch eine endsprechende Trainerlizenz mit Ausbildung wird nicht benötigt. Vielmehr suchen wir Übungsleiter/innen welche Spass daran haben den jungen Nachwuchshandballern den Spass an der Bewegung, Spass am Sport und Spass am Handball spielerisch zu vermitteln. Wir benötigen weibl. wie männl. Übungsleiter gleichermassen.

Sollten wir ihr/euer Interesse geweckt haben dann meldet euch bitte beim Vorstand >Kontakt<

 

Die HSG wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Die HSG Gütersloh sagt DANKE!

DANKE an alle unsere Handballerinnen und Handballer für ihren Einsatz für ihr Team und den Verein. DANKE an die vielen ehrenamtlichen Helfer, die unseren Verein und besonders unsere Jugendabteilung unterstützen. DANKE an die Zeitnehmer und Sekretäre, die alles auf dem Spielfeld dokumentieren. DANKE an die Schiedsrichter, welche die Leitung der Spiele übernehmen. DANKE an die Trainer, die unsere Spieler/innen motivieren und fördern. DANKE an die Eltern, die ihre Kinder bei ihrem Hobby unterstützen und unser Bistro durch Spenden erst möglich machen. DANKE an die Sponsoren und Gönner, die uns finanziell unterstützen. DANKE an alle Fans, die unsere Teams von der Tribüne unterstützen. DANKE an alle, die auch einen noch so einen kleinen Beitrag für unseren Verein leisten. Ohne euch wäre das alles nicht möglich. Vielen DANK!

Wir bedanken uns ausdrücklich bei euch allen, wünschen eine schöne Weihnachtszeit, ganz viel Gesundheit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022.

Spielabsage 2021

Die Verantwortlichen der HSG Gütersloh haben beschlossen, auf die derzeitigen hohen Inzidenzzahlen und die damit verbundene Infektionsgefahr zu reagieren. Dies ist unabhängig von der geltenden Coronaverordnung, eine reine Vorsichtsmaßnahme von Seiten der HSG Gütersloh.

Die restlichen Spiele des Jahres 2021 werden bis auf weiteres abgesagt. Wir werden die Pandemiesituation weiter beobachten und hoffen diese sowie alle weiteren Spiele in 2022 austragen zu können.

Bleibt bitte gesund.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand